DIY: Last Minute Weihnachtsdekor

Luger Sabrina

Ok, der Christbaum steht und die Geschenke sind besorgt, aber im Weihnachtsstress hast du ganz darauf vergessen, Wohnung, Haus oder Hof zu dekorieren? Kein Problem! Wir haben hier die besten Ideen, wie du mit Dingen, die du vielleicht schon zuhause hast, noch schnell ein bisschen Weihnachtsdeko zaubern kannst.

1. Es wird nie mehr dumpa 

Wir alle wissen, dass du stolz auf deinen Traktor bist. Hänge ihm doch einfach eine Lichterkette um und schon schauen alle Nachbarn drauf. Außerdem macht eine Lichterkette gleich weihnachtliche Stimmung. Also ganz klar eine Win-Win-Situation.

2. Ausgereifte Deko-Ideen

Leider ist der Schnee in Österreich ziemlich ungleich verteilt. Für alle, bei denen Frau Holle eher selten vorbeikommt, gibt es aber eine Lösung: Reifen. Weiß und grün besprüht verwandeln sie deinen kahlen Vorgarten in eine winterliche Landschaft. Und auch wenn bei dir Schnee liegt, machen sie eine gute Figur. Du kannst dir natürlich auch noch diesen Artikel über Strohmänner lesen und dich davon inspirieren lassen.

3.    Weihnachtliches Steckenpferd

Wenn die Außendeko steht, aber drinnen noch etwas weihnachtlicher Schmuck fehlt, dann bietet sich dieses Rentier super an. Alles was du dafür brauchst sind ein paar Rundlinge und ein bisserl Fantasie. Falls du Kinder beschäftigen musst: auch die Kleinen werden bei dem Projekt viel Spaß haben.

4. Stock und Schein

Wenn wir schon bei Stöcken sind: Auch dieser Baum und Stern machen sich gut. Ganz schlicht, einfach und auch schnell umsetzbar. So dient er nicht nur als Last-Minute Dekoration, sondern im schlimmsten Falle auch als Last-Minute Geschenk.