Von Schwoaga Andi

Will haben: 6 Geschenktipps, über die sich jeder freut

Weihnachten ist, wenn jemand anderer Geburtstag hat, du aber die Geschenke bekommst. Ein echter Feiertag eben. Das einzig blöde daran: Auch die anderen wollen was bekommen. Damit du dich beim Christkind-Spielen nicht mehr blamierst als unbedingt nötig, haben wir hier die ultimative Liste mit Geschenktipps für den Weihnachsteinkauf.

Geschenktipp 1
Wirklich alles von Engelbert Strauss

Wer heutzutage noch behauptet, Männer hätten keinen Sinn für Mode, der lebt wohl in Wien oder Graz, wo Jogginghose gerne zu überdimensionalen Turnschuhen kombiniert wird. Aber seit der Engelbert Strauss Katalog Universal, Quelle und Otto als Frühstückslektüre abgelöst hat, sind wir bei der Arbeit nicht nur besser geschützt, wir sehen auch noch besser aus. Und haben ein schier unerschöpfliches Nachschlagewerk, wenn’s um Geschenke geht. Unser Tipp: Unbedingt auf die Farbe achten. Man trägt keine grüne Arbeitshose, wenn man nicht Gärtner ist. 

Keiner will raus aus einer Strauss (Bild: Engelbert Strauss)

Geschenktipp 2
Zum Einschenken: NEFT Wodka

Ein Zirberl gehört zu den Klassikern unterm Weihnachtsbaum. Wer Benzin im Blut hat, der ölt seine Kehle aber vermutlich lieber mit NEFT. Der prämierte Wodka aus dem Ölfass (mit einer Füllmenge von 0,7 Liter leider nicht maßstabsgetreu) wird in Österreich produziert und abgefüllt. Und eignet sich zum Abfüllen von so ziemlich jedem. Und jeder, wohlgemerkt. Wer um den klassischen Edelbrand nicht herumkommt, kann’s aber auch mit Eders Edelbränden versuchen.

Klingt nicht so, kommt aber zu 100 Prozent aus Österreich (Bild: NEFT)

Geschenktipp 3
Kann alles, sogar gut aussehen: das Leatherman Armband

Schmuck kann per Definition nichts anderes außer (mehr oder weniger) gut auszusehen. Aus diesem Grund ist das Armband von Leatherman also kein Schmuckstück, sondern einfach ein schmuckes Stück Werkzeug. Mit 29 versteckten Tools vom Glasbrecher bis zum 10-mm-Ringschlüssel macht es immer eine gute Figur. Auch unterm Weihnachtsbaum!

In der Grundausführung kommt es mit 29 Tools, es kann aber auch mit einer Uhr erweitert werden … (Bild: Leatherman)

Geschenktipp 4
Eröffnet dir neue Welten: der Flaschenöffner für die Lederhose

Bekommt ein Nichtraucher eine Flasche Bier in die Hand gedrückt, verliert er oft wertvolle Sekunden, um einen passenden „Bieröffner“ zu finden. Während man in der Werkstatt oder am Hof immer schnell was bei der Hand hat, ist das bei feierlichen Anlässen eher nicht der Fall. Hier hat unser Geschenktipp Nummer 4 seinen großen Auftritt. Passt perfekt zur Lederhose, fällt nicht weiter auf und ist immer da, wenns klemmt.

Die Alternative zum Knicker für alle Nichtjäger (Bild: trachtenecht)

Geschenktipp 5
Coole Sprüche klopft man nicht, man trägt sie: Hoodies und Shirts

Es gibt Geschenke, die passen einfach immer. Wenn die Größe stimmt, selbstverständlich. Aber grundsätzlich kann man mit einem gemütlichen Hoodie oder einem coolen Shirt als Geschenk gar nichts falsch machen. Geile Sprüche für alle Landwirtinnen und Landwirte gibt’s zum Beispiel bei den Agrarstarz, Shirts mit einem österreichischen Schmäh findest du bei Gscheade Leibal. Also immer her mit dem Stoff.

Die besten Kleider für Bauer und Bäuerin (Bild: Agrarstarz)

Geschenktipp 6
Etwas für die Nase: der Speck-Duftbaum

Wer nach den Weihnachtsfeiertagen genug von Weihrauch und Co hat, der wird sich über dieses Geschenk gleich doppelt freuen. Der Speck-Duftbaum vertreibt alle Gerüche aus der Kabine, egal ob du gerade Gülle ausbringst oder gestern Chili con Carne zu Abend gegessen hast, und hinterlässt nur eines: den köstlichen Duft von knusprig gebratenen Speck. Der Nachteil: Man bekommt bei der Arbeit immer Hunger. 

Sieht nur halb so gut aus, wie es riecht (Bild: amazon)